Hotline +49 1234 5678

Anträge für ein Gründungsstipendium

Antragstellung

Beteiligungsprozess

Absolventen-(innen) oder wissenschaftliche Mitarbeiter-(innen), die ein Unternehmen in Schleswig-Holstein gründen wollen und ihren Wohnsitz in Schleswig-Holstein haben, können ein Gründungsstipendium beantragen.

Unterstützt werden überzeugende technologie- oder wissensorientierte Geschäftsideen mit erkennbarem Marktvolumen, die nachhaltig wirtschaftliche Erfolge erwarten lassen.

Es können bis zu drei Personen pro Gründungsvorhaben durch ein Stipendium unterstützt werden. Bei Gründungen durch mehr als eine Person muss eine strukturierte Aufgabenverteilung im Antrag erkennbar sein.
Studierende ohne Abschluss können nur in Ausnahmefällen Mitglieder von Gründungsteams sein.

Die Antragstellung wird begleitet durch die WTSH und die jeweils unterstützende Hochschule. Die Begleitung der Gründung und der Gründenden durch eine Hochschule oder wissenschaftliche Einrichtung ist erforderlich. BewerberInnen für das Gründungsstipendium nehmen vor einer Antragstellung unbedingt den Kontakt zur WTSH oder dem Gründungszentrum ihrer Hochschule auf.

Ansprechpartner bei der WTSH

Dr. Annelie Tallig

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH
Lorentzendamm 24
24103 Kiel

Tel.: +49 (0)431 66666-848
Fax: +49 (0)431 66666-790

tallig@wtsh.de
www.wtsh.de.

Dr. Dirk Müller

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH
Lorentzendamm 24
24103 Kiel

Tel.: +49 (0)431 66666-849
Fax: +49 (0)431 66666-790

mueller@wtsh.de
www.wtsh.de.

German English