Hotline +49 1234 5678

StartUp-Einblicke

Seit dem Start des Gründungsstipendiums in 2016 konnten unterschiedliche Start-Ups von der Förderung profitieren. Die jungen Gründerinnen und Gründer konnten sich Dank der fachlichen Betreuung und dem finanziellen Rückhalt vollkommen auf ihre Ideen fokussieren und in ein Geschäftsmodell umsetzen. Um einen Einblick in die Gründungsvorhaben zu bekommen, werden im Folgenden die durch das Stipendium auf den Weg gebrachten Start-Ups vorgestellt.


atodo
Die smarte Warteliste der Gastronomie

Mit atodo gehört das Warten auf einen Platz im Restaurant der Vergangenheit an. Dieses Problem löst das StartUp mit einer digitalen Warteliste für die Gastronomie. 

Gäste werden bereits vor Ankunft im Restaurant transparent über die Auslastung sowie über aktuelle Wartezeiten informiert. Sie haben die Möglichkeit sich bereits von unterwegs in eine digitale Warteliste einzutragen. Auf diesem Weg wird die Wartezeit vor Ort minimiert bzw. nutzbar gemacht und die Fluktuation im Restaurant erhöht. 

Der Gastronom nutzt atodo im täglichen Geschäft zur Kommunikation mit dem Gast und als Unterstützung beim Tischmanagement im Restaurant. Die von atodo gesammelten und aufbereiteten Daten helfen Besucherströme und Stoßzeiten frühzeitig zu erkennen und geben dem Gastronom die Möglichkeit personal- und materialseitig zu planen und zu reagieren. atodo funktioniert ohne Reservierungen. Auf dies Weise gehen wir das Problem der „No-shows“ an. Hierbei handelt es sich um Gäste, welche einen Tisch reserviert aber nicht im Lokal erschienen sind. Daraus resultierende leerstehende Tische werden mit atodo direkt an Personen von der Warteliste weitergegeben, was in einer höheren Auslastung und in einem Mehrumsatz resultiert. 

www.atodo.de


BasicButler
BasicButler® – der online Shopping Service für Herrenunterwäsche

Volle Innenstädte an Samstagen, Onlineshops mit zu großen Sortimenten und Männer, die Wichtigeres zu tun haben – es gibt zahlreiche Gründe, warum der Unterwäschekauf bei Männern eher unbeliebt ist. Der Personal Shopping Service BasicButler® bietet die komfortable Alternative zum Shoppingstress.
In drei Schritten verhilft BasicButler® den Männern zur passenden Unterwäsche – ganz ohne Shopping. Im ersten Schritt füllt der Kunde online einen kurzen Fragebogen zu seinem Unterwäschestil, Ansprüchen, Farbwünschen und Größen aus. Auf Basis dieser Angaben stellt ein Experte – auch liebevoll Butler genannt – eine individuelle Unterwäsche-Box mit einem inspirierenden Mix aus T-Shirts, Unterhosen und Socken zusammen. Dabei wählt er aus hunderten Produkten bekannter Premium- sowie kleiner Nischen- und Spezialistenmarken die passenden aus. Daraufhin kann der Kunde sich entspannt zuhause entscheiden und behält nur, was ihm gefällt. Den Rest schickt er einfach kostenfrei zurück. Durch eine unkomplizierte Nachbestellung einzelner Artikel oder einer neuen Box wird
BasicButler® zum langfristigen Begleiter für das (Unterwäsche-)Wohl der Herren.

Goodbuy Shopping – welcome to BasicButler®!
Jetzt shoppen lassen auf
www.basicbutler.de


Bummelbude
Dein Lokales Einkaufs-Erlebnis

Bummelbude ist ein Online-Portal mit lokalem Bezug, das inhabergeführten Geschäften ein virtuelles Schaufenster für ihre Produktvermarktung anbietet. Durch Location Marketing wird die Auffindbarkeit eines Geschäfts im Internet nachhaltig erhöht und auch Produkte können leichter gefunden werden. Das Portal geht in Kürze mit einer Basis-Version online. In dem „Konzept Store Kiel“ wird ein ähnliches Prinzip – jedoch analog – umgesetzt: unterschiedliche Kieler Geschäfte präsentieren eine Auswahl ihres Warensortiments auf einer sonst leerstehenden Geschäftsfläche.

www.bummelbu.de


Citynode
The Smart Sharing Solution

Mit steigender Mobilität und flexiblen Lebensstilen wächst der Bedarf an Nutzraum und Stellplätzen. Eine digitale Lösung kann dabei helfen, selbige Ressourcen kostenneutral und bei bester Auslastung intelligent zu verwalten. Die Idee der Gründer: citylock - smart sharing for smart cities! 

In einer eigens entwickelten Kombination aus App und Hardware hebt citylock bestehende Schließsysteme in ein Buchungssystem. Diese Form der Selbstverwaltung macht sich bezahlt. Mit flexiblen Möglichkeiten zur Monetarisierung schafft citylock Kostenneutralität und stärkt den Anreiz zum Ausbau von Infrastruktur. 
Ob digitale Fahrradboxen, Schließanlagen oder Garagen - mit ihrer Plug-and-Play Lösung möchten die 3 Gründer smart-city Projekten zur Umsetzung verhelfen. 

"Wir denken, Digitalisierung muss einfach sein und darf unterm Strich nichts kosten. Dafür brauchen wir ein schlankes Produkt, dass die Kosten solcher Projekte senkt und intelligent refinanziert. Aber wie so oft, ohne Geld keine Entwicklung und ohne Entwicklung keine Marktreife. Mit dem Gründungsstipendium können wir diese Lücke hoffentlich schließen."

www.citylock.io


College Curries
Genuss, der Wissen schafft.

Wir von College Curries glauben an eine Welt in der jedem Menschen die Bildung zugängig ist, die diesen Menschen zu einem glücklichen und positiven Teil der eigenen Gesellschaft werden lässt. Anstatt 'reiche' Menschen für ein Studium spenden zu lassen, wodurch die Empfänger zu Bittstellern würden, nutzen wir eine persönliche Gegenleistung, um sie zu Partnern auf Augenhöhe zu machen.

Wir nutzen das Wissen indischer Hausfrauen, die die unübertrefflichen Expertinnen für das sind, was bei uns als Curry-Pulver oder Curry-Mischungen bekannt ist.

College Curries (re)produziert die individuellen Curry-Rezepturen indischer Hausfrauen in Bio-Qualität in Deutschland und schafft so europäischen Konsumenten einen Zugang zu einem authentischen Geschmackserlebnis. Als Gegenleistung finanziert College Curries den Hochschulbesuch eines Kindes der indischen Hausfrau.

www.collegecurries.de


Dyvr
Dive in, explore

Die Dyvr App ermöglicht es, Gebäude bereits vor dessen Errichtung virtuell frei zu begehen. Eine Besonderheit der App ist der Virtual Reality Modus, der in Kombination mit einem sehr kostengünstigen Google Cardboard genutzt werden kann. Für die Nutzer entsteht so der Eindruck, als würden sie tatsächlich durch die Gebäude gehen. Für Architekten stellt die App eine neue Präsentationsmöglichkeit ihrer Gebäude dar. Die Dyvr App nutzt ihre CAD-Daten, die sowieso bei der Planung von Gebäuden entstehen und integriert diese automatisiert. Die Präsentation ist nicht nur ortsunabhängig, sondern kann auch vom Kunden des Architekten beliebig oft und lange genutzt werden. Damit ist die App ein wunderbares Werbetool.

www.dyvr-app.com


EduDocs
Ihre Schul-Cloud - Made in Germany

EduDocs ist eine Cloud-Lösung für Lehrkräfte und Schulen mit dem Ziel, allen Personen im Bildungswesen eine einfache und sichere Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Neben der intuitiven Datei-Verwaltung und -Freigabe bietet der Dienst auch eine innovative Live-Kollaboration an Office Dokumenten an. EduDocs nutzt ausschließlich freie Software und hat zusätzlich Erweiterungen entwickelt, um die Cloud ideal an den Schulalltag anzupassen. Jeder Kunde erhält seine eigene Cloud, die frei individualisierbar ist und somit auch Sonderwünsche von Kunden schnell und unkompliziert realisiert werden können.

Bei EduDocs können sich auch einzelne Lehrer anmelden – unabhängig von der Entscheidung der Schulleitung. Da hohe Datenschutzstandards eingehalten werden, müssen sie keine rechtlichen Bedenken haben und können endlich mit ihren Schülern in einer hochmodernen Cloud-Atmosphäre arbeiten ohne den Datenschutz ihrer Schüler zu opfern. Im Gegensatz zur amerikanischen Konkurrenz wird EduDocs ausschließlich auf deutschen Servern betrieben.

www.edudocs.de


elbMetrics
DIE ERSTE UNIVERSALLÖSUNG FÜR EVENT-TRACKING

Für Website-Betreiber, die Google Analytics als Tracking-Dienst nutzen, ist elbWalker eine Erweiterung, welche fehlende Berichte ohne Programmieraufwand freischaltet. Im Gegensatz zu Plugins und Agenturen ist elbWalker die erste Universallösung mit gesicherter Datenqualität unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung und geringen Ressourceneinsatz.

elbWalker ermöglicht Event- und erweitertes E-Commerce Tracking für jeden und erfasst neben den Standardkennzahlen (Besucheranzahl, Verweildauer, Absprungrate, Endgerät) auch Detailinformationen (Scrolltiefen, Buttonklicks, Klick- und Kaufraten). Nach einmaliger Anpassung der Website anhand einer verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung fließen die Daten - dank des innovativen elbWalker-Algorithmus - direkt in Google Analytics ein und können als Optimierungsgrundlage verwendet werden.

www.elbwalker.de


Fixeur
Kleinste und leichteste Fahrradtaschenhalterung der Welt

Fixeur Studios heben das urbane Fahrradfahren in puncto Style und Funktionalität auf eine neue Ebene. Mit dem FIXEUR haben wir die kleinste und leichteste Fahrradtaschenhalterung der Welt entwickelt, die alle bisherigen Unbequemlichkeiten vergessen werden lässt. Mit wenigen Handgriffen ganz einfach angebracht, wird der FIXEUR zum lebenslangen Begleiter, den leidenschaftliche Fahrradfahrer nie wieder missen möchten. Passende Fahrradtaschen aus italienischem Leder in hochwertigster Verarbeitung und edelstem Design gehören ebenfalls zum Portfolio unseres jungen Start-Ups.

www.fixeur.de


Fjordev
Schwimmen wie ein Fisch

Das stört uns: Man kann eigentlich Schwimmen und würde sich damit gerne öfter etwas Gutes tun. So richtig funktioniert der Kraulstil aber noch nicht und man kommt allein irgendwie nicht weiter. Dadurch wird Schwimmen schnell ein Sport, der Unsicherheit und Frustration assoziiert.

Das machen wir: Eine App, die das ändern soll. Die Schwimmtechnik gliedern wir in einzelne Bewegungen. Jede Bewegung bekommt ein Video, eine klare Beschreibung und eine messbare Kontrollfrage. Dazu gibt es Ausdauerparts, Sprints und Herausforderungen. Mit diesen Elementen erstellen wir Trainingspläne und Workouts. Die helfen dir dabei, strukturiert und schrittweise besser zu werden und Abwechslung in dein Training zu bringen. Mit einer wasser- und diebstahlsicheren Hülle kannst du die App auch am Becken als Trainer nutzen.

Unser Ziel: Wir wollen Schwimmen von seinen Hürden befreien und für jeden als Hobby zugänglich machen. Der Sport soll von einer abschreckenden Anstrengung zu einem motivierenden Erlebnis werden, das den Wunsch nach Mehr weckt.


Foodsailor
Eine Plattform für kulinarische Entdeckungsreisen

Superfood, Low-Carb, Vegan, Paleo…

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus Begriffen und Konzepten, denen man unweigerlich begegnet, wenn man sich mit der eigenen Ernährung beschäftigt. “Gesunde Ernährung” - was genau ist das eigentlich und wie entscheidet man für sich selbst, welche Lebensmittel auf den heimischen Herd kommen?

Foodsailor geht dieser und vielen weiteren spannenden Fragen zum Thema Essen, Trinken und Genuss nach. In erhellenden Artikeln wirft das Team aus Ökotrophologen, Hobbyköchen und Profi-Fotografen auch gerne mal einen Blick auf die aktuellen Ernährungstrends und schlägt dabei auch kritische Töne an. Natürlich darf bei so viel Neuem auch ein praktischer Ausflug in die Küche nicht fehlen. Neben der informativen Seite runden leckere Rezepte das Angebot ab. In abwechslungsreichen Kochvideos bleibt außerdem kein Gericht ungekocht. Egal ob ausgefallen, kreativ oder schnell und einfach, die Foodsailor-Crew ist niemals satt und immer auf der Suche nach der besonderen Geschmacksnote.

Da einem nun schon das Wasser im Munde zusammenläuft, kann mit Foodsailor sogar der Einkauf direkt erledigt werden. Über ein eigens entwickeltes Tool lassen sich die passenden Zutaten für ausgewählte Rezepte bequem nach Hause bestellen.

Na, Appetit bekommen? Dann setzen Sie Kurs und lassen sich inspirieren auf Foodsailor.de!


Gardoré
Gardoré ist der erste kuratierte Online-Shop für Damen Businesskleidung

Bei Gardoré finden Frauen von Experten ausgewählte Businessmode zahlreicher Marken erstmalig an einem zentralen Ort. Gemeinsam mit Stilberaterinnen hat Gründerin Laura Cordes den Online-Shop erschaffen, um Frauen den Kauf passender Businesskleidung zu erleichtern. Hinter Gardoré steckt die Tatsache, dass Frauen den Einkauf von Businesskleidung als anstrengend, schwierig und unerfreulich empfinden. Diese Erfahrung hat Laura Cordes während ihrer Zeit als Unternehmensberaterin selbst gemacht. „Passform, Funktionalität und Dresscode müssen berücksichtigt werden. Außerdem bekommt die Wirkung der Kleidung eine andere Bedeutung“, so die Gründerin. Hinzu kommt, dass viele Frauen im Job so eingebunden sind, dass ihnen wenig Zeit zum Einkaufen bleibt und es „den einen Laden“ für Businessmode nicht gibt.

Mit Gardoré hat sich Laura Cordes genau diesen Herausforderungen angenommen. Neben verschiedenen Kategorien in Bezug auf Dresscode, Stil und Passform bietet der Online-Shop auch Inspiration durch Outfitvorschläge und Stiltipps im Blogbereich. „Bei uns gibt es nur Kleidung, die sich auch wirklich für den Business-Alltag eignet“, verspricht die 29-Jährige. Die Mission ist dabei klar definiert: „Wir wollen Frauen dabei helfen, ihr perfektes Business-Outfit zu finden. Denn das passende Outfit wirkt nicht nur positiv nach außen, es bestärkt auch nach innen.“

www.gardore.com


MyStudyGenius
Technology that empowers education

Unsere Vision ist es, Anbietern von Fort- und Weiterbildung eine Verwaltungsplattform zu bieten, die den Alltag erleichtert und Zeitersparnisse ermöglicht. Aktuell benötigen die meisten Institutionen etwa 25 Arbeitsstunden, um am Monatsende die individuellen Dozenten-Berichte auszuwerten und die Teilnehmer- und Lohnabrechnungen manuell zu erstellen.

Anbieter, die glauben, zu viel Zeit mit der Administration zu verbringen, werden MyStudyGenius und die ganzheitliche Lösung lieben. Dozenten der Institution können den Unterricht online planen, vorbereiten, nachbereiten und Anwesenheit nehmen. Die Institution ist so immer auf dem aktuellen Stand und kann Berichte und Abrechnungen per Click abrufen. Die intelligente Vernetzung von Teilnehmern, Dozenten, Stundenplan und Abrechnung befähigt Institutionen, wiederholende Prozesse zu automatisieren, mehr Kontrolle zu haben und führt damit zu erheblichen Zeitersparnissen.

www.mystudygenius.com


InstrumentofThings
Neuartige, elektronische Musikinstrumente

Instruments of Things ist ein Startup, welches elektronische Musikinstrumente für Live-Performances entwickelt und produziert. Mit ihrem ersten Produkt möchte das Unternehmen das Steuern von Musikinstrumenten mithilfe von unterschiedlichen Sensordaten ermöglichen. So können Künstler neuartige Performances durch die Symbiose von Bewegung und Klang entwickeln. Desweiteren kann das Publikum eingebunden und somit eine interaktive Performance geschaffen werden. Ihr Produkt soll planmäßig im Mai 2019 fertiggestellt werden und auf den Markt kommen.

www.instrumentsofthings.com


IO-Dynamics
MASTER YOUR FLEET‑CHARGING

Ein Fuhrpark mit elektrischen Fahrzeugen ist schon jetzt in vielen Fällen die günstigere Alternative zu Fahrzeugflotten mit Verbrennungsmotoren. IO-ELON ist ein Lade- und Fuhrparkmanagement-System, das Daten über den Ladestand, die Ladeleistung, oder die Batteriegesundheit der Fahrzeuge erhebt und diese mit Informationen wie Fahrprofilen, Strompreisen und eigenerzeugtem Strom kombiniert, um automatisiert Ladevorgänge für den Betrieb elektrischer Unternehmensflotten zu steuern. Hiermit möchten die Gründer insbesondere die Energiewende mit der Mobilitätswende verbinden, in dem der überschüssige Strom aus erneuerbaren Energien optimal zum Betreiben von Elektroautos genutzt werden kann.

Derzeit befindet sich IO-ELON in der Prototypen-Phase und wird im Mai 2019 bei der Flotte der Flensburger Stadtwerke erprobt. Ab Ende 2019 wird mit der Vorbereitung für die Markteinführung begonnen.

www.iodynamics.de


Nui Studio
Solides Handwerk und Emotion - eine Kombination, welche die Möbel von Nui Studio unverwechselbar macht

Formverständnis jenseits modischer Trends, formale Perfektion und Originalität verleihen den Produkten das Potential auch nach Jahrzehnten noch hochwertig, zeitgemäß und aktuell zu sein. In Kombination mit einem sorgsamen Umgang mit Materialien und Ressourcen entstehen Möbelstücke, die den Zeitgeist überdauern und auch für künftige Generationen begehrenswert bleiben.

Als Hommage an das traditionelle Glasbläserhandwerk und mit der Kombination von Natur, Technik und Design bringen die Mygdal Pflanzenleuchten nicht nur Licht ins Dunkel, sondern auch mehr Grün in fensterlose Räumlichkeiten. Jede Leuchte ist ein Unikat aus einem mundgeblasenen Glasschirm, der eine 360 Grad Sicht auf die Pflanzen ermöglicht. Die Pflanze im Inneren der Mygdal Leuchte betreibt selbständig Photosynthese, ein Gießen ist überflüssig, da es sich um einen geschlossenen Kreislauf handelt. Die Basis für das autarke Ökosystem ist dabei die physikalische Ähnlichkeit zwischen dem LED- und Sonnenlicht. Nui Studio hat es sich zur Aufgabe gemacht, Althergebrachtes zu bewahren und zukunftsfähig zu machen. Im Fokus stehen dabei die Verknüpfung traditioneller Handwerke mit modernen Technologien und die Unterstützung regionaler Produktionsbetriebe.

www.nui-studio.com


Orthodrone
UAS SERVICES & GEOSPATIAL SOLUTIONS

Basierend auf wissenschaftlicher Auswertung, hybriden Drohnensystemen und individualisierter Sensortechnologie erfasst die ORTHODRONE GmbH hochgenaue Geodaten.

Unsere Expertise im Bereich der Erstellung, Auswertung und Analyse von hochgenauen, multidimensionalen Landschafts- und Strukturmodellen ermöglicht es Ihnen informierte Entscheidungen zu treffen. Ob Küstenschutz, Industrieplanung und -Wartung oder Versicherungswesen – tagesaktuelle Geodaten, 3D-Modelle und hochauflösende Karten bieten die Grundlage für veritable Planung.

Mit unseren innereuropäisch gefertigten Multirotor-Trägersysteme erreichen wir autonome Flugzeiten von mehreren Stunden. Bei bis zu zehn Kilogramm spezialisierter Payload kombinieren unsere UAS die flächige Effizienz bemannter Systeme mit der Flexibilität und Auflösung aktuellster Robotik.

Neben der Durchführung von Projekten in Planung, Inspektion und Veränderungsanalysen bieten wir die Implementierung und Ausstattung individuell konfigurierter UAS nach Kundenwunsch.

www.orthodrone.de


Rankwerk
Rankwerk ist Dein Home Gardening Partner

Home Gardening – oder auch Heimgärtnern – verwandelt Dein Zuhause in eine grüne Oase: frische Tomaten vom eigenen Balkon, knackige Gurken aus dem Hinterhof oder schmackhafte Petersilie von der Fensterbank – saisonal, regional und nachhaltig von Dir selbst produziert. Wir versorgen Dich mit allem, was Du für Deinen Weg zum Heimgärtner benötigst: biologisch erzeugtes, zertifiziertes und handverpacktes Saatgut aus Deutschland, biologischer Dünger, handgeschmiedetes Werkzeug, fair produzierte Arbeitskleidung sowie biologisch abbaubare Pflanzgefäße und Anzuchthilfen - alles im frischen und funktionalen Design. 

Wir gehen noch einen Schritt weiter und wollen einen positiven Einfluss auf Mensch und Umwelt haben. Dabei achten wir auf ressourcenschonende Produktion und soziale Arbeitsbedingungen, das heißt vor allem faire Löhne.

www.rankwerk.de


siggi
Schon gelernt? Na “SIGGI”!

Sag Adieu zum nervigen Bulimie-Lernen kurz vor der Prüfung! Mit der intelligenten Lernsoftware SIGGI wird das stumpfe Pauken von Prüfungsinhalten durch effizientes, verknüpftes und nachhaltiges Lernen ersetzt. Durch Techniken des maschinellen Lernens lernt SIGGI Dich kennen und erstellt Deinen ganz persönlichen Lernplan. SIGGI zeigt Dir Deine Stärken und Schwächen auf und ermöglicht Dir so gezieltes Nachlernen der entsprechenden Inhalte. Somit hast Du mit SIGGI Deinen persönlichen Lernbegleiter immer griffbereit in Deiner Hosentasche!

Für mehr Infos besuche uns unter
www.siggi-app.de
www.facebook.com/siggilearn/
www.instagram.com/siggi_learn
www.twitter.com/LearnSiggi
oder schreib uns unter info@siggi-app.de


Storyyeller
A narrative game with moral choices

Unser Team will ein Spielestudio mit dem Namen “Storyyeller Games” gründen. Unser Anspruch: Wir wollen eine innovative Neuinterpretation von Computerspielen schaffen, die die SpielerInnen vor folgenschwere moralische Entscheidungen stellt und dabei den Fokus auf eine tiefsinnige Geschichte und einen hohen visuell künstlerischen Anspruch legt.

Mit unserem ersten Projekt “CLOCKWORLD” streifen wir Bereiche der Psychologie und Philosophie und wollen die SpielerInnen zum Nachdenken anregen und somit ein neues, unterhaltsames Spielerlebnis schaffen.

www.storyyellergames.com


Umtüten
Mit umtüten machen wir Lust auf einen müllfreien Alltag

Unsere Vision: eine Gesellschaft ohne Einweg. Mit unserem wachsenden Netzwerk an Bäckereien und Supermärkten wollen wir diesem ambitionierten Ziel Schritt für Schritt näherkommen. Unsere Divise: statt auf Probleme hinzuweisen, zeigen wir neue - bessere - Wege auf. Und zwar mit Mehrweg-Lösungen, gegen die Einweg keine Chance hat.

Da haben wir die Broot-Tüüt und die Snack-Tüüt. Beide sind nachhaltig, super praktischer & sehen gut aus. Denn weniger Einweg soll ja auch Spaß machen.

Für noch mehr Impact planen wir praktische Nachhaltigkeit-Workshops für Schüler. Indem Schüler ihre eigenen Umweltprojekte planen und umsetzen, wollen wir das abstrakte Thema für sie erlebbar machen. Und so für umweltbewusstes Handeln aus eigenem Antrieb motivieren.

www.umtueten.org

German English